Sonntag, 1. Januar 2012

Occupy WallStreet *LIVESTREAM* New York





We are the 99%, and we are too big to fail
Occupy Wall Street is leaderless resistance movement with people of many colors, genders and political persuasions. The one thing we all have in common is that We Are The 99% that will no longer tolerate the greed and corruption of the 1%. We are using the revolutionary Arab Spring tactic to achieve our ends and encourage the use of nonviolence to maximize the safety of all participants.


In solidarity with Occupy Wallstreet (Together) we will start the bankster-occupation here in germany! 
Hold the ground! 


VOLKSREPORTER MUSS JETZT JEDER SEIN!
CAM = BEST WEAPON AGAINST REAL WEAPONS!


DIE KONZERN/BANKSTER-DIKTATUR MUSS IHRE WAHRE FRATZE ZEIGEN! DANN FILMEN WIR DAS! 
WIR SIND BEREIT! 


NON VIOLENCE = VICTORY!!!!

WO SIND DIE LEUTE, DIE AKTIVEN? MELDET EUCH! 
VORSCHLÄGE FÜR ORT/STADT DRINGEND EINREICHEN! LOS LOS! 

people are marching. the time has come! wooohaaa :) now or never!


GLOBAL REVOLUTION! AM 15.10.2011 





  ICH SEHE NOCH 3 STÄDTE....


Frankfurt
Hamburg
Düsseldorf

Kommentare:

  1. Hey, hier sind wir. ists denn nun sinnvoll in Köln zu bleiben oder meinst du eher Frankfurt? wenn Frankfurt, sollten wir einen Mitfahrpool organisieren. ich bin mihai magnetic in der FB Gruppe, spreading the word.

    AntwortenLöschen
  2. ich muss die entwicklung abwarten. wenn sich wirklich ernsthaft mutige und aktive menschen hier (K) zusammen finden, dann bleiben wir hier.
    mathematisch sinnvoller ist aber frankfurt. ganz klare sache! wieso symptone aufzeigen/behandeln, wenn die ursache in greifbarer nähe ist?!
    think of it.
    mitfahrpool ist immer gut! also trommel was das zeug hält! danke für deinen einsatz! lieben gruß

    AntwortenLöschen
  3. Ich schau am 15.10.2011 um 11uhr in Köln auf jeden Fall vorbei!

    AntwortenLöschen
  4. ICh schau in Köln vorbei!!!

    AntwortenLöschen
  5. Occupy was? Solche sinnentleerten "Aktionen" führen politischen Aktivismus ad absurdum. Wer soll hier wem zuhören? Was sind die Forderungen? Man ihr Leute mit eurer McDonald's-Event-Politik macht mir Kopfschmerzen.

    Das wird doch nur so ein Scheiß-Event, was ihr mit dem Smartphone auf Fuckbook posten könnt. Arme Welt. Knips knips!

    Ich hoffe, dass die "Banker und Finanzeliten", gegen die ihr euch so kindisch, uninformiert und vor allem DILETTANTISCH sträubt ( die euch nebenbei aber alles von Computertechnik, Starfucks - bis zum Witzspruch-T-Shirt, bis zur neonfarbenen Kultbrille ALLE Produkte zum günstigen Preis liefern) dieses Scheißsystem endlich endgültig vernichten, weil mich solche Aktionen verwöhnter ROTZBLAGEN, die noch nie echtes Leid erfahren haben, auf die Palme bringen!!!!

    Das Leben ist keine Mitmach-Gefällt-Mir-Ponyhofstunde, ihr Idioten. Echte politische Aktivisten hätten wenigstens eine 1-Punkt-Agenda.

    Eliten sollen euch Zuhören...???!! for fucks sake, get a grip!

    Früher nannten wir Leute wie euch "Badewannen"-Punks. Mittags cool schnorren und voll Scheiße eh! Aber abends bei Mama ein warmes Vollbad und ne Müllermilch dazu und dann vor die Scheißglotze...

    Wozu reg ich mich hier eigentlich auf? Bei vier Kommentaren?

    PS Nicht vergessen: Eure wichtigste Frage für das Datum: Was ziehe ich an?

    Euer handeln ist schlimmer, als das der sog. "Elite", ihr elenden s/w-Denker.

    AntwortenLöschen
  6. halloo wir sind :)
    wir brauchen Hilfe. Haut mal raus. Was genau bezweckt die Occupy Bewegung in Köln?

    AntwortenLöschen